Hallo, ich freue mich sehr,
Sie auf meiner Homepage begrüßen zu dürfen.

Sie interessieren sich für eine Mutter-/Vater- oder Familienkur, eine Mütterkur oder Kinderkur? Ich möchte gerne versuchen, Ihnen einige Informationen über diese Kurmaßnahmen zu geben und Ihnen auf dem Weg zu einer solchen Maßnahme behilflich zu sein.

In den letzten Jahren habe ich als Kurberaterin viele Erfahrungen gesammelt, die ich in der persönlichen Beratung an die Kurinteressenten/innen weitergebe. Auch der persönliche Kontakt zu den Kliniken ist mir sehr wichtig. So habe ich einen Großteil der von uns angebotenen Kliniken schon selbst besichtigt, um mir ein eigenes Bild zu machen.

Und nun wünsche ich Ihnen viel Spaß beim Lesen dieser Homepage und freue mich über einen persönlichen Kontakt.

Ihre Anne Krüger
 
Wussten Sie schon, dass:
  • die Kuren zur Pflichtleistung der Krankenkassen gehören und diese die gesamten Kosten für die Maßnahme übernehmen
  • die Kurdauer in der Regel 3 Wochen beträgt und berufstätige Mütter/ Väter sich keine Urlaubstage anrechnen lassen müssen
  • die Zuzahlung pro Tag 10€ beträgt
  • eine Kurwiederholung nach 4 Jahren möglich ist, bzw. bei entsprechender med. Indikation auch schon früher
  • sie nach einer abgelehnten Kur innerhalb von 4 Wochen Widerspruch einlegen können